Einzelseminare: Care und Case Management mit Schwerpunkt "Stationäre Versorgung"

Beginn: 
September 2014

Immer mehr Krankenhäuser entdecken für sich die Vorteile eines umfassenden Fallmanagements, vom Einweisungs- und Aufnahmemanagement über das Ressourcenmanagement (z.B. Betten und OP-Kapazitäten) bis zum Überleitungs- und Entlassmanagement.

Ein solch umfassendes Fallmanagement stellt jedoch auch hohe Anforderungen an die Kompetenzen des damit betrauten Personals.

Mit den praxisorientierten Inhalten unserer Seminare möchten wir Fallmanager und Fallmanagerinnen so gut wie möglich auf die vielfältigen Herausforderungen vorbereiten, die sich ihnen bei der Umsetzung des Fallmanagements in ihren Einrichtungen stellen.

 

Die Seminare richten sich an FallmanagerInnen im Krankenhaus, sowie InteressentInnen, die FallmanagerInnen im Krankenhaus werden möchten, insb.:

-          Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

-          Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen

-          SozialarbeiterInnen/SozialpädagogInnen


Die Seminare sind einzeln buchbar, können jedoch später auf eine Weiterbildung zum Case Manager (DGCC) angerechnet werden.


15. – 18. 09.2014
Care und Case Management mit Schwerpunkt „stationäre Versorgung“ III – Schwerpunkt „Netzwerkarbeit“

Themen sind unter anderem:

·         Grundlagen im Umgang mit Demenz und Netzwerkarbeit

·         Exkursion und Praxisbeispiel „Netzwerkarbeit in der Geriatrie“

·         Netzwerkmanagement

·         Kommunikation/Aushandlungsprozesse in der Netzwerkarbeit

·         Fallmanagement für Menschen mit dementiellen Erkrankungen

Teilnahmebeitrag: 600 Euro

 

3. – 7.11.2014

Care und Case Management mit Schwerpunkt „stationäre Versorgung“ IV – Schwerpunkt „Arbeitsfeldspezifische Vertiefung“

Themen sind unter anderem:

·         Einweisungs-/Aufnahmemanagement, Vernetzung mit Einweisern

·         Ressourcensteuerung in stationären Einrichtungen

·         Evidenzbasierte Medizin – Leitlinien – Behandlungspfade

·         DRG-System, Codierung, Verweildauersteuerung

·         Projektentwicklung/Implementierung von Case Management

·         Ethik im Case Management

·         Supervision/Reflektion der Case Management-Praxis der Teilnehmer

·         Training kollegiale Fallberatung

·         Fallmanagement und Inklusion

·         Brain-wash: wie wir lernen und Haltungen und Lebensstile ändern können

 
Teilnahmebeitrag: 750 Euro

 

13. – 16.01.2015

Care und Case Management mit Schwerpunkt „stationäre Versorgung“ V – Schwerpunkt Evaluation und Entlassmanagement

Themen sind unter anderem:

·         Evaluation im Case Management

·         Vernetzung mit Nachsorgern – Entlassmanagement

·         Training kollegiale Fallberatung

·         Supervision/Reflektion der Case Management-Praxis der Teilnehmer

·         Vorstellung der geplanten Abschlussarbeiten der Teilnehmer

 
Teilnahmebeitrag: 600 Euro