Qualifizierungen

Die QualiGes – Gesellschaft für Qualifizierung im Gesundheitswesen mbh bietet bundesweit vielfältige und passgenaue Qualifizierungen an, die helfen, die zentralen Herausforderungen im Gesundheits- und Sozialwesen zu bewältigen. Die zunehmende Zahl an multimorbiden, langzeitkranken und behinderten Menschen führt zu einem wachsenden Bedarf an speziell qualifizierten Fachkräften.

Bei uns stehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vordergrund! Unser Fokus liegt auf erwachsenen – und fachspezifischen Lehr- und Lernmethoden; daher werden für QualiGes tätige Dozentinnen und Dozenten vorab umfassend geschult.

Wir bieten flexible Weiterbildungen in Form von Kurzseminaren und Inhouse-Schulungen an. Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein; für nähere Informationen stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Ein weiterer Schwerpunkt der QualiGes-Angebote liegt in der Durchführung von berufsbegleitenden Weiterbildungen in den Themen Gesundheit und Soziales. Bislang wurden in Rheinland-Pfalz und im Saarland über 200 Pflegeberaterinnen und Pflegeberater qualifiziert.

Im November 2012 ist die berufsbegleitende Weiterbildendung Management von SAPV-Teams erfolgreich gestartet. Ein zweiter Durchgang ist derzeit in Planung. Anfang 2014 beginnt die Weiterbildung Care und Case Management in der stationären Versorgung.

Im Januar 2013 startete eine Weiterbildung für MitarbeiterInnen in der Eingliederungshilfe als Inhouse-Schulung. QualiGes bietet Sozialhilfeträgern, die die personenzentrierte Hilfeplanung in der Eingliederungshilfe von psychisch kranken und behinderten Menschen einführen, modulare Weiterbildungsmaßnahmen für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die Kompetenzen unter anderem in Fallmanagement, Sozialrecht und Beratung vermitteln.

Im Jahr 2014 setzen wir unser Programm der berufsbegleitenden Weiterbildungen fort mit einem weiteren Durchgang der Weiterbildung "Zertifizierte PflegeberaterIn nach § 7a SGB XI", der im Januar in Koblent beginnt. Diesem folgen im Februar die Weiterbildung "Management von SAPV Teams" in Hamburg, und im März die Weiterbildung "Care und Case Management mit Schwerpunkt in der stationären Versorgung".

Auch im Jahr 2015 bleiben wir unserer bisherigen Linie weitestgehend treu. Zusätzlich zu neuen Durchgängen der bisherigen Weiterbildungen "PflegeberaterIn nach §7a SGB XI" ab Januar in Koblenz, "Management von SAPV-Teams" ab Juli in Hamburg und "Care und Case Management für Fallmanager in der stationären Versorgung" ab September in Essen bieten wir nun auch die Berufsbegleitende Weiterbildung "Care und Case Management (DGCC)" für Fachkräfte und Koordinatoren in der palliativen und hospizlichen Arbeit, Pflegeberater nach §7a SGB XI sowie Fachkräfte und Mitarbeiter in der ambulanten Pflege ab Juli in Hamburg an. Darüber hinaus informieren wir in Tagesseminaren über "Neue Regelungen rund um die Pflegeversicherung 2015".